Führungswechsel bei Telenor magnet

13. Jänner 2000, 15:55

Peter Müller übernimmt das Ruder beim österreichischen Internet Service Provider

Wien - Seit Anfang Jänner dieses Jahres ist Dipl. Ing. Peter Müller Geschäftsführer von Telenor magnet. Der gebürtige Schweizer mit Wurzeln in Niederösterreich folgt damit dem Firmengründer von magnet, Mag. Klaus Matzka nach. Müller war zuletzt als stellvertretender Geschäftsführer und Director Customer Service eines Schweizer Telekommunikations-Anbieters tätig.

Demnächst soll eine Reihe zukunftsweisender Produkte auf den Markt gebracht werden, kündigte Müller an. Matzka schied auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus. Das Unternehmen beschäftigt 75 Mitarbeiter und zählt nach eigenen Angaben mehr als 30.000 Kunden. Im Oktober 1998 hatte Matzka das Unternehmen an die Internet Gruppe des norwegischen Telekomriesen Telenor verkauft.(APA)

Share if you care.