Motorola will Halbleitergeschäft ausgliedern

13. Oktober 2003, 10:29
posten

Konzentration auf Mobiltelefone und Netzwerke - Börsengang geplant

Der weltweit zweitgrößte Handyhersteller Motorola will sein Halbleitergeschäft in eine eigene Gesellschaft ausgliedern und diese zumindest zum Teil an die Börse bringen.

Gründe

Damit will sich Motorola nach Konzernangaben vom Montag stärker auf Mobiltelefone und Netzwerke konzentrieren. Details der Ausgliederung seien noch nicht festgelegt.

Top 10

Motorola zählt auch zu den weltweit zehn größten Halbleiterherstellern.(Reuters)

Share if you care.