Österreich im Meinl-Kaffee-Fieber

23. Oktober 2003, 20:46
posten

Meinl-Herbstpromotion von Demner, Merlicek & Bergmann will wissen, warum man sich den besten Kaffee verdient hat

Meinl startet mit einer neuen Herbst-Promotion, konzipiert von Demner, Merlicek & Bergmann. Von Hörfunk über Anzeigen bis zum Aufkleber auf Straßenbahnen sollen die besten Gründe gefunden werden, den "besten Kaffee" zu trinken.

Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein Gewinnspiel, das die Österreicher auffordert, selbst mitzumachen und zu zeigen, warum sie sich den besten Kaffee verdient haben.

Zu gewinnen gibt es u.a. 10.000 Euro in bar. Der rote Fez, als Sticker von Teilnahmekarten und Kaffeepackungen abzuziehen, kann unabhängig vom Gewinnspiel an alle Familienmitglieder, Freunde und Kollegen verliehen werden. (red)

Credits

Auftraggeber: Julius Meinl Austrian Industry GmbH.
Marketing-/Werbeleitung: Marianne Molnar
Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann
Geschäftsleitung: Mariusz Jan Demner
Konzept: Rosa Haider, Germaine Cap de Ville, Bettina Benedikt, Adrian Garcia-Landa, Katharina Bauer
CD: Rosa Haider
AD: Germaine Cap de Ville
Text: Rosa Haider, Bettina Benedikt, Adrian Garcia-Landa
Grafik: Katharina Bauer
Etat-Director: Katharina Fürst
Beratung: Anna Ailes
Art buying: Caroline Seidler

  • Artikelbild
    foto: demner
Share if you care.