Mindestens drei Tote bei Schießerei in US-Kirche

5. Oktober 2003, 21:17
1 Posting

Bewaffneter eröffnete während Gottesdienst das Feuer

Atlanta - Ein bewaffneter Mann hat am Sonntag während eines Gottesdienstes im US-Bundesstaat Georgia das Feuer eröffnet und mindestens drei Besucher getötet. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Schießerei in der Turner-Episkopalkirche in Atlanta. Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. (APA/AP)
Share if you care.