Mattersburg - Admira

13. Oktober 2003, 11:11
posten
Werner Gregoritsch: "Mit einem Mann mehr über 50 Minuten muss mehr drinnen sein, da muss man gewinnen. Wir haben probiert, Druck aufzubauen, aber das ist nicht gelungen. Es stört mich, dass einige Spieler nicht gelaufen sind. Es wird Gespräche geben und ich werde mir Konsequenzen überlegen. Aber es gibt auch Positives, etwa dass wir gleich nach dem 0:1 den Ausgleich geschafft haben."

Raschid Rachimow: "Bis auf das Tor war unsere Defensive sehr gut, wir haben wenig Chancen zugelassen. Durch eine dumme Aktion waren wir einen Mann weniger, dadurch musste ich umstellen und wir haben den Punkt abgesichert. Mit dem Remis bin ich sehr zufrieden. Jetzt haben wir eine gute Defensive, im Winter werde ich im Angriff ein neues System präsentieren."

Share if you care.