Rapid - Salzburg

13. Oktober 2003, 11:11
1 Posting
Josef Hickersberger (Rapid-Trainer): "Es war ein ausgezeichnetes Fußball-Spiel, das von der ersten bis zur 92. Minute spannend und ausgeglichen war. Wir haben vielleicht mehr als Salzburg auf den Sieg gespielt, hätten aber auch verlieren können."

Lars Söndergaard (Salzburg-Trainer): "Wenn man das Spiel über 90 Minuten betrachtet, war der Rapid-Sieg verdient. Aber der Verlauf war für uns unglücklich, denn in der Rapid-Viertelstunde hatten wir eigentlich alles im Griff. Die Spieler haben hart um den einen Punkt gekämpft und hatten die Möglichkeit, ihn zu erreichen."

Share if you care.