GAK - Pasching

13. Oktober 2003, 11:11
posten
Walter Schachner (GAK-Trainer): "In der ersten Halbzeit waren wir die schwächere Mannschaft, mit der zweiten bin ich dann eher zufrieden gewesen. Spielerisch war nicht viel zu sehen. Das 1:1 im Finish war nach der Niederlage gegen Sturm aber wichtig. Ohne Angreifer kann man nicht gewinnen."

Heinz Hochhauser (Pasching-Coach): "Vor dem Spiel wäre ich mit einem Punkt sehr zufrieden gewesen. Beide Teams waren heute leer, es war fürchterlicher Fußball und dann noch diese Dummheit von Mayrleb."

Share if you care.