Toter nach Patientenstreit im Geriatriezentrum Lainz

3. Oktober 2003, 19:36
posten

85-Jähriger starb nach Attacke einen plötzlichen Herztod

Wien - In der Nacht auf Freitag, ist ein dementer Patient des Geriatriezentrums Am Wienerwald nach einer tätlichen Attacke auf seinen Bettnachbarn einem plötzlichen Herztod erlegen.

Als eine Pflegerin nach Rufen das entsprechende Zimmer im Pavillon 7/2 betrat, sah die einen Mann tot am Boden zwischen zwei Betten liegen. Der andere Insasse wies Verletzungen auf und gab an, attackiert worden zu sein. (APA)

Share if you care.