Online-Aktienhandel ohne Maus und Tastatur

13. Jänner 2000, 09:45

Einführung eines neuen Online-Handelssystems

Tokio - Japaner können künftig zu Hause am Computer Aktien einfach auf Zuruf handeln. Wie die japanische Finanzzeitung "Nihon Keizai Shimbun" am Donnerstag berichtete, plant der Online-Broker DLJ Direct SFG Securities zum April die Einführung eines neuen Online-Handelssystems, bei dem Aktienaufträge auch ohne Tastatur und Maus in den Computer eingegeben werden können. Entwickelt wurde es von IBM Japan und Hitachi. Damit könnten nun auch Anfänger und alte Menschen, für die die Bedienung einer Computertastatur oder -maus zu kompliziert oder umständlich sei, Aktiengeschäfte am PC vornehmen. Lediglich das Passwort müsse per Hand eingegeben werden, hieß es.(APA/dpa)
Share if you care.