Kolumbien: Guerilla bekennt sich zu Abschuss von US-Flugzeug

5. Oktober 2003, 14:27
1 Posting

Pilot starb bei Absturz

Bogota - Die kolumbianische Guerillagruppe Nationales Befreiungsheer (ELN) hat sich zum Abschuss eines US-Flugzeugs vor knapp zwei Wochen bekannt, das im Kampf gegen Drogen eingesetzt wurde. Die Rebellen hätten am 21. September eine OV-10 Buffalo in der Region Catatumbo im Nordosten Kolumbiens abgeschossen, erklärte das ELN am Donnerstag auf seiner Website. Das US-Außenamt hatte den Abschuss bestätigt, ohne die mutmaßlichen Täter zu nennen. Dabei war der aus Costa Rica stammende Pilot ums Leben gekommen. (APA/AFP)
Share if you care.