Sperre für Kärntner Schellander

4. Oktober 2003, 17:24
posten

Zwei Spiele Pause wegen Schiedsrichter-Beleidigung

Wien - Robert Schellander vom österreichischen Fußball-Bundesligisten FC Kärnten wurde am Donnerstag vom Strafsenat für zwei Partien gesperrt. Der Mittelfeldspieler hatte am Mittwoch im Nachtragsspiel gegen Admira wegen Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte gesehen. (APA)
Share if you care.