Mörtl nimmt in aller Stille seinen Hut

6. Oktober 2003, 17:25
64 Postings

Richard Lugner hat den Gläubigern seiner Baufirma einen stillen Ausgleich angeboten - Die geplante Auflösung nimmt damit Gestalt an

Wien - Der prominente Wiener Baumeister Richard Lugner hat seinen Gläubigern einen stillen Ausgleich angeboten, berichtet die Tageszeitung "Die Presse". Bei den Gläubigern der Einzelfirma Lugners seien Ende September Faxe von einem Sanierungsberater des Baumeisters eingetroffen, in denen eine Quote von 27,9 Prozent angeboten worden sei. Diese Quote verstehe sich als "Abschlagszahlung mit schuldbefreiender Wirkung", zitiert die "Presse" das Schreiben.

Richard Lugner erklärte, er wolle die bereits angekündigte Liquidierung seiner Firma "still über die Runden bringen". Er wolle alles aus seinem Vermögen zahlen, benötige dafür aber noch Bankkredite. Das Vorgehen der beauftragten "Unternehmenssanierungs- und Ausgleichsberatungskanzlei" sei bereits eingestellt worden.

Lugner will Schulden voll bezahlen

Lugner bekräftigte am Freitag gegenüber dem Kreditschutzverband von 1870 (KSV) dass er will alle Schulden voll bezahlen wolle und auch nicht insolvent sei. Der KSV als Gläuberschutzverband erwarte nun, dass er in "guter Zeit" das dafür notwendige Geld aufbringen werde.

Die Zeit drängt, so Insolvenzexperte Hans-Georg Kantner. "Die Gläubiger sind schon seit längerem ungeduldig". Monate könne er sich jedenfalls nicht mehr Zeit lassen.

Auflösung vor längerem angekündigt

Die Baumeister Ing. Richard Lugner ist eine Einzelfirma, für die Lugner mit seinem Vermögen haftet. Das Einkaufszentrum im 15. Wiener Gemeindebezirk steht laut "Presse" im Eigentum der Privatstiftung der Lugner-Söhne, Lugner selbst soll nur noch mit 10 Prozent daran beteiligt sein.

Lugner hat bereits vor längerem angekündigt, seine Baufirma aufzulösen. Dies solle ohne Insolvenz geschehen, so Lugner im vergangenen Juni. Seine Söhne wollen mit eigenen Kapitalgesellschaften, die mit der Einzelfirma des Vaters nicht verbunden sind, im Baugeschäft bleiben.

(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Richard Lugner: Bald-nicht-mehr-Baumeister und fürsorglicher Gatte.

Share if you care.