Ehrenkreuz für Heinrich Treichl

15. Jänner 2004, 15:45
posten

Langjähriger CA-General und Rotkreuz-Präsident erhält Auszeichnung für sein Lebenswerk - Schüssel: "Beispielhaft"

Wien - Bundeskanzler Wolfgang Schüssel hat dem ehemaligen CA-Generaldirektor und langjährigen Präsidenten des Roten Kreuzes, Heinrich Treichl, das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse überreicht. Treichl hat am 31. Juli seinen 90. Geburtstag gefeiert. Die Auszeichnung bekam er für sein Lebenswerk.

"Heinrich Treichl ist ein streitbarer und eloquenter Liberaler, dessen Ideen in Österreich gut gewirkt haben und deren Saat auch aufgegangen ist", sagte Schüssel bei der Preisverleihung. Treichl sei nicht nur lange Zeit mit der Creditanstalt verbunden gewesen, sondern habe auch durch seine engagierte Arbeit für das Roten Kreuz weltweit beispielhafte Standards gesetzt, so Schüssel. Der ehemalige Generalsekretär der Industriellen Vereinigung, Herbert Krejci, betonte in seiner Laudatio, dass Heinrich Treichl der Creditanstalt eine "große internationale Dimension" verliehen und sie zur "modernen Visitenkarte Österreichs" gemacht habe. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Heinrich Treichl, "streitbarer und eloquenter Liberaler"

Share if you care.