Verschmelzung von Cortal und Consors abgeschlossen

9. Oktober 2003, 10:48
posten

Beteiligung an Berliner Effektengesellschaft wird von 56 auf 15 Prozent reduziert

Die Verschmelzung der Online-Broker Cortal und Consors ist rechtlich abgeschlossen. Als letzter Schritt sei zum 1. Oktober die Consors Discount-Broker AG in die deutsche Zweigniederlassung der Cortal Consors S.A. umgewandelt worden, berichtete das Unternehmen am Donnerstag in Nürnberg.

Der zur Bankengruppe BNP Paribas gehörende Online-Broker wird künftig unter dem Dach einer französischen Aktiengesellschaft geführt. BNP hatte Consors im Mai 2002 von der SchmidtBank erworben und mit Cortal zusammengeschlossen.

Cortal Consors teilte ferner mit, dass die Beteiligung an der Berliner Effektengesellschaft AG (BEG) von bisher 56 auf 15 Prozent verringert werde. (APA/dpa)

Share if you care.