Ryanair startet neue Runde im Preiskampf

6. Oktober 2003, 17:21
posten

Für eine Woche garantierte Festpreise zwischen zehn und 65 Euro - Weiter Wachstum

Berlin - Ryanair läutet eine neue Runde im Preiskampf der Billigflieger ein. Ab Freitag sind für eine Woche Flüge in Europa bis zum 17. Dezember zu garantierten Festpreisen zwischen zehn und 65 Euro inklusive Steuern und Abgaben zu buchen, wie das Unternehmen am Donnerstag in Berlin mitteilte. Die Preise gelten nach Unternehmensangaben für alle Plätze eines Flugs, nicht nur für ein kleines Kontingent. Vizeunternehmenschef Michael Cawley sprach von einer "kleinen Revolution".

Der irische Billigflieger meldete erneut hohe Wachstumsraten. So sei die Passagierzahl im September im Vergleich zum Vorjahresmonat um 49 Prozent auf 2,02 Millionen gestiegen - allerdings auch durch die Übernahme des Konkurrenten Buzz. Von Deutschland aus sollen im laufenden Geschäftsjahr auf 25 Strecken 4,5 Millionen Passagiere befördert werden.

Bei einem durchschnittlichen Ticketpreis von 41 Euro pro Strecke inklusive Steuern und Abgaben mache Ryanair immer noch 25 Prozent operativen Gewinn, sagte Cawley. Hintergrund ist nach Unternehmensangaben ein rigoroses Kostenmanagement mit Nutzung billiger Regionalflughäfen wie Hahn im Rhein-Main-Gebiet, kurze Umschlagszeiten mit nur 25 Minuten Aufenthalt am Boden, die Nutzung eines einzigen Flugzeugtyps sowie des Vertriebs von mehr als 90 Prozent der Tickets über das Internet.(APA/AP)

Link

Ryanair

Share if you care.