Dem Staat nicht einmal zu Weihnachten etwas schenken

18. Oktober 2003, 10:13
1 Posting

... dafür sind die Generali Gruppe und Lowe GGK

Noch schnell handeln und damit schlauer als der Finanzminister sein - Lowe GGK bewirbt die Zukunftsvorsorge der Generali Gruppe. Die Kampagne soll Aufmerksamkeit erregen: "Dem Staat etwas schenken? Nicht einmal zu Weihnachten. Wir sind dafür." Zu sehen in Tageszeitungen und Magazinen, zu hören im Hörfunk ab Anfang Oktober. (sb)

Credits:

Auftraggeber: Generali Versicherung AG / Marketing / Kommunikation: Tilman Buchner, Sylvia Kaiser, Alexandra Peyrer-Heimstätt / Agentur: Lowe GGK / Kontakt: Doris Haase, Laura Latanza, Isabella Würfel / CD: Michael Heine / Konzept: Michael Heine, Michaela Schwarz / Text: Michaela Schwarz / AD: Wolfgang Hatwieger / Grafik: Andreas Kuffner

  • Artikelbild
    foto: lowe ggk
Share if you care.