Support für SuSE 7.2 eingestellt

13. Oktober 2003, 10:44
7 Postings

Deutscher Linux-Distributor will sich ganz auf die späteren Releases konzentrieren

Der deutsche Linux-Distributor SuSE hat den Support für das Linux-Desktop-Paket SuSE Linux 7.2 mit Wirkung von gestern, Mittwoch, eingestellt. Ab sofort würden keine Security-Fixes mehr bereitgestellt, teilte das Unternehmen in einem E-Mail an Kunden mit. SuSE will sich ganz auf die späteren Releases konzentrieren. Die Version 9.0 soll ab 15. Oktober im Handel erhältlich sein, teilte der Distributor weiter mit.

Zweijähriger Wartungszeitraum

Die Einstellung des Supports für SuSE Linux 7.2 erlaube es dem Unternehmen, seine ganz Energie auf die nachfolgenden Versionen zu legen. Für die Releases 7.3, 8.0., 8.1, 8.2 und 9.0 werde es wie üblich einen jeweils zweijährigen Wartungszeitraum geben, in dem Updates bereitgestellt werden.(pte)

Link

SuSE

Share if you care.