Hillary for President

11. Oktober 2003, 21:37
1 Posting

Frankreichs First Lady wünscht Amerikas Ex-First Lady das Präsidentinnenamt: "Symbolfigur aller Frauen in der Welt"

Paris - Frankreichs First Lady Bernadette Chirac wünscht sich Hillary Clinton als US-Präsidentin. "Sie sagte es nicht, aber ich denke, dass sie das Weiße Haus anstrebt", sagte die Frau des französischen Staatspräsidenten Jacques Chirac dem "Nouvel Observateur" vom Donnerstag. An dem Tag, an dem Hillary Clinton zur Präsidentin der Vereinigten Staaten gewählt werde, steige sie zur Symbolfigur aller Frauen in der Welt auf. Bernadette Chirac zeigte sich von den intellektuellen Fähigkeiten der Senatorin von New York beeindruckt. "Eine Professionelle", sagte sie anerkennend. "Aber sie kann auch charmant sein."

Qualität einer Präsidentengattin

Ihre vor 47 Jahren geschlossene Ehe mit dem Vollblutpolitiker Jacques Chirac habe ihr viele Opfer abverlangt, sagte die in Frankreich populäre Präsidentengattin weiters. "Die größte Qualität einer Politikerfrau ist ihre Anpassungsfähigkeit." Sie habe sich an Chirac geklammert "wie eine Muschel an ihren Felsen". Dies sei für sie die einzige Möglichkeit gewesen, ihren Mann nicht zu verlieren. Seit dem Beginn seiner Karriere 1966 habe sie ihn der Politik begleitet und unterstützt, sagte die Adelige dem linksliberalen Wochenmagazin. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Bernadette Chirac (l) und Hillary Clinton
Share if you care.