tele.ring will Studenten ködern

9. Oktober 2003, 10:57
4 Postings

Mobilfunker lockt mit Gutschrift von 40 Euro - bei Erstanmeldung

Pünktlich zu Semesterbeginn versucht der viertgrößte heimische Mobilfunkbetrieber tele.ring Studenten zu ködern. Alle an Österreichs Hochschulen inskribierten Studenten erhalten bei Erstanmeldung eines tele.ring Mobiltelefons mit 12 monatiger Mindestvertragsdauer eine Gutschrift von 40 Euro.

Discounter

Der Mobilfunker versucht sich schon länger als Tarif-Discounter. Bei tele.ring erhält man um seine monatliche Grundgebühr bis zu 180 Freiminuten für Gespräche in alle Netze und zahlt darüber hinaus über die gesamte Vertragslaufzeit nur 1-Cent- für Gespräche im 0650-Mobilnetz und ins österreichweite Festnetz. (red)

Share if you care.