Unternehmer genießen Ansehen

1. April 2004, 19:48
posten

Fleiß, Fortschritt und Kreativität werden ihnen zugesprochen

Nur jeder dritte Österreicher wäre gerne Unternehmer, obwohl das selbstständige Unternehmertum an sich als positiv angesehen wird. Dies geht aus einer aktuellen Fessel-GfK-Umfrage im Auftrag des Österreichischen Wirtschaftsbundes hervor.

Die Befragten bringen Unternehmern hohes Ansehen entgegen, wie die Umfrage zeigte. 53 Prozent halten Unternehmer für fleißig, 48 Prozent für fortschrittlich und 44 Prozent für kreativ. Nur acht Prozent werfen Unternehmern Geiz und neun Prozent unsoziales Verhalten vor.

Unternehmer braucht das Land

Dass Österreich mehr Unternehmer brauche, glaubten 54 Prozent der Befragten. 1998 haben nur 36 Prozent diese Meinung geteilt. Die Selbstständigkeit ist aber kein leichtes Unterfangen, gaben 86 Prozent der Befragten zu Protokoll. Eine Unternehmensgründung und die Arbeit als Unternehmer wird von diesen als schwierig eingeschätzt. Als Hauptursachen wurden Steuerbelastung (74 Prozent) und zu viel Bürokratie (70 Prozent) genannt. Nur sechs Prozent der Akademiker gründen laut der Umfrage Unternehmungen.

In Österreich sind von den 3,9 Mio. Erwerbstätigen rund 400.000 selbstständig. (DER STANDARD Printausgabe, 27./28.9.2003, APA)

Share if you care.