Halle Berrys Ehe liegt in Scherben

5. Oktober 2003, 18:03
posten

In der Öffentlichkeit demonstrierte die Schauspielerin Harmonie - angeblich wurde sie seit Jahren von Sänger Eric Benet betrogen

Los Angeles - Oscar-Preisträgerin Halle Berry hat sich nach drei Jahren Ehe wieder von ihrem Mann, dem Sänger Eric Benet, getrennt.

"Ich denke, wir brauchen jetzt etwas Abstand, um unsere Verbindung neu zu bewerten", erklärte die Schauspielerin. Über Probleme in der Ehe der beiden war seit geraumer Zeit in Boulevardzeitungen spekuliert worden.

Zweite Ehe

Für die Schauspielerin ist es die zweite Ehe; sie war von 1993 bis 1996 mit dem Baseballspieler David Christopher Justice verheiratet. Eric Benet brachte die heute 13-jährige Tochter India in die Ehe. Deren Mutter war bei einem Autounfall ums Leben gekommen, als India 15 Monate alt war.

Untreue

Der gut aussehende Sänger soll seiner Ehefrau alles andere als treu gewesen sein. Kurz nachdem Halle Berry im März 2002 als beste Schauspielerin für "Monster's Ball" den Oscar erhielt, gab es Presseberichte, wonach Eric Benet sie gerade betrogen hatte. Doch Berry und Benet demonstrierten in der Öffentlichkeit weiter Harmonie.

Selbstmordversuch

Bei den Dreharbeiten zum James-Bond-Film "Stirb an einem anderen Tag" soll Halle Berry in London ein Röhrchen Schlaftabletten mit Alkohol hinuntergespült haben, nachdem ihr telefonisch von Seitensprüngen ihres Mannes berichtet worden war. Die Schauspielerin hatte in einem früheren Interview enthüllt, dass sie nach der Trennung von ihrem ersten Mann an Selbstmord gedacht hatte. Schon immer habe sie Probleme mit Männern gehabt: Ein Freund stahl ihr Schmuck, ein anderer versuchte, Nacktfotos von ihr zu verkaufen, ein weiterer schlug sie so heftig, dass sie auf einem Ohr fast taub ist.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.