Ausgewogene Vertretung der Geschlechter

11. Oktober 2003, 21:37
4 Postings

Europarat-Parlament für Frauenanteil von 30 Prozent in den nationalen Delegationen

Paris - Die Parlamentarische Versammlung des Europarates ist übereingekommen, eine ausgewogene Vertretung der Geschlechter bei den nationalen Delegationen zu garantieren. Dies teilte die in Straßburg ansässige Organisation am Mittwoch mit. Die Versammlung äußerte sich enttäuscht darüber, dass derzeit lediglich knapp 20 Prozent der Angeordneten Frauen sind, auf internationaler Ebene sind es nur 15,2 Prozent. Die Parlamentarische Versammlung forderte die nationalen Parlamente auf, sich einen Anteil von mindestens 30 Prozent weiblicher Abgeordneter in den Delegationen als Ziel zu setzen. Es sollte vermieden werden, dass eine Delegation nur aus Vertretern eines Geschlechts bestehe, wie es am 31. Mai bei den Delegationen aus Armenien, Irland, San Marino, Slowenien und der Ukraine der Fall war. (APA)

Share if you care.