36 israelische Autoren unterstützen Piloten-Verweigerer

3. Oktober 2003, 17:31
2 Postings

David Grossmann, Sami Michael, Batya Gur: Regierung und Militärführung sollten auf die suspendierten Kampfpiloten hören

Tel Aviv - 36 prominente israelische Autoren haben sich öffentlich hinter eine Gruppe von Piloten der Luftwaffe gestellt, die Angriffe auf Ziele in dicht besiedelten Palästinensergebieten ablehnen. Die Regierung und die Militärführung sollten auf die Piloten hören, selbst wenn es um Angriffe auf Terroristen gehe, erklärten die Schriftsteller nach Angaben des israelischen Rundfunks vom Donnerstag. Israel müsse sich ohne Unterlass um Verhandlungen mit den Palästinensern bemühen, um die Besetzung der Gebiete zu beenden. Unter den Autoren sind David Grossman, Sami Michael und Batya Gur.

27 Piloten hatten in der vergangenen Woche in einem offenen Brief an Luftwaffenchef Dan Haluz geschrieben, Befehle zu Anriffen auf Ziele in Wohngebieten seien "unmoralisch und illegal". "Mit einer Axt kann man keine chirurgische Operation ausführen, egal wie qualifiziert der Chirurg ist", sagte ein Verweigerer unter Anspielung auf die umstrittenen gezielten Tötungen militanter Palästinenser. Neun noch aktive Piloten sind inzwischen vom Dienst suspendiert worden. (APA)

Share if you care.