Donnerstag: Schwarze Augen

1. Oktober 2003, 20:46
posten

20.45 bis 22.40 | Arte | FILM | I/UdSSR 1986. Nikita Michalkow

Die Beichte eines italienischen Lebemannes (Marcellllo Mastroiannnni, wie die italophilen Freunde gerne akzentuieren) zur Zeit der Jahrhundertwende. Er hat seine große Liebe und sein Lebensglück durch Feigheit und Unaufrichtigkeit aufs Spiel gesetzt und trauert nun der verpassten Chance nach. Elegant, aber wenig aufregend (und vor allem: versöhnlerisch zugeschmiert) inszenierte Tragikomödie nach Tschechow-Motiven.
Share if you care.