Zum Seitensprung der Deutschen

1. Oktober 2003, 19:25
6 Postings

Umfrage: 58 Prozent der Frauen gehen fremd

München - 58 Prozent der Frauen in Deutschland sind laut einer Umfrage schon einmal fremdgegangen. 42 Prozent der 25- bis 60-Jährigen haben derzeit eine Affäre, wie eine Untersuchung des Meinungsforschungsinstituts Gewis im Auftrag der Zeitschrift "Freundin" ergab. Bei den Männern haben danach 46 Prozent ein Verhältnis außerhalb ihrer festen Beziehung.

Ohne Reue

70 Prozent der 1.000 befragten Frauen zwischen 20 und 35 Jahren gaben an, dass ihr Liebhaber ganz anders sei als der Ehemann. 47 Prozent der Frauen genießen laut Umfrage den Seitensprung und bereuen ihn nicht. Fast die Hälfte aller Affären ende nach zwei bis fünf Jahren. Jede vierte Frau verlässt den Ergebnissen zufolge den bisherigen Partner und heiratet den Liebhaber. (APA)

Share if you care.