Angst vor Narben verblasst

5. Oktober 2003, 12:00
posten

Britische Forscher entwickeln Medikament zur besseren Wundheilung

London - Britische Forscher haben ein Medikament zur schnelleren Wundheilung mit weniger Narben entwickelt. Das Mittel locke mit einem speziellen Stoff Zellen an, die an der Neubildung der Haut beteiligt sind, berichtet das britische Wissenschaftsmagazin "New Scientist".

Die Forscher um Mark Ferguson von der Universität Manchester hatten demnach mehr als 300 Freiwilligen je zwei Wunden an den Armen zugefügt. In die eine spritzten sie ein wirkungsloses Scheinmedikament, in die andere Wunde das Mittel mit dem Wachstumsfaktor TGF-Beta-3. Im Vergleich seien die Wunden mit der neuen Substanz schneller verheilt und hätten weniger Narben hinterlassen, sagte Ferguson dem Magazin. Das Mittel ist noch nicht auf dem Markt.

Testergebnisse

Bei über 60-Jährigen seien die besten Ergebnisse erzielt worden, sagte Ferguson. Teils seien die Wunden mit dem neuen Mittel so gut verheilt, dass die Mediziner sie nicht mehr fanden. Die Forscher waren auf TGF-Beta-3 bei Untersuchungen von Wunden bei Säugetierföten gestoßen, die ohne Narben verheilten. In diesen Wunden sei ein hoher Anteil des Wachstumsfaktors gefunden worden. Dadurch würden zwei Zelltypen angelockt, die zur Heilung in die verletzte Haut wandern, schreibt der "New Scientist". Ferguson vermute, dass sich die Haut dadurch so schnell regeneriert, dass keine Narben entstehen können.

Eine ebenfalls schnellere Wundheilung mit weniger Narben verspricht ein spezielles Gel, an dem ein anderes Team britischer und neuseeländischer Wissenschafter forscht. Das Gel hemmt die Produktion des Proteins Connexin43, das an der Kommunikation zwischen Zellen beteiligt ist. Dadurch entzündeten sich Wunden weniger, was ebenfalls eine geringere Narbenbildung zur Folge habe und Wunden schneller heilen lasse. Die Forscher stellen ihre Studie im US- Fachjournal "Current Biology" vor. (APA/dpa)

Vgl. "New Scientist", (Nr. 2415, S. 10)
und
"Current Biology", (Bd. 13, S. 1697)
Share if you care.