VA Tech: Kovats beerbt Struzl

15. Jänner 2004, 15:45
posten

Mehrheitsaktionär zum neuen Vize des Aufsichtsrats gekürt - Noch-Voestalpine-Chef Struzl bleibt im Gremium

Wien - Der Aufsichtsrat der VA Tech hat am Mittwoch Mirko Kovats, den Vertreter des Hauptaktionärs Victory Industriebeteiligung, zum stellvertretenden Aufsichtsratspräsidenten gewählt. Der bisherige Stellvertreter, Noch-voestalpine-Generaldirektor Franz Struzl, der bei der Voest per Ende März 2004 vorzeitig ausscheidet, bleibt aber im VA Tech-Aufsichtsrat.

Victory Industriebeteiligung hat im heurigen Mai den 19,05 Prozent-Anteil von voestalpine bei VA Tech erworben und ist damit größter Einzelaktionär, nachdem die ÖIAG im August ihre Beteiligung von bisher 24 auf 15 Prozent durch einen Blockverkauf über die Wiener Börse reduziert hat. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mirko Kovats: Neuer VA Tech-Aufsichtsratsvize.

Share if you care.