Schalke mit Personalsorgen

4. Oktober 2003, 18:15
posten

Newcomer Hamit Altintop verletzt, Ausfall für drei bis vier Wochen - Vor dem schweren Spiel gegen Hannover gehen Heynckes die Spieler aus

Gelsenkirchen - Der ohnehin bereits von Personalsorgen geplagte deutsche Fußball-Klub Schalke 04 muss einen weiteren Ausfall verkraften. Newcomer Hamit Altintop, Klubkollege des Österreichers Edi Glieder, hat sich am Sonntag im Match gegen Frankfurt (1:1) einen Teilriss des Syndesmosebandes im rechten Fuß zugezogen und muss drei bis vier Wochen Gips tragen.

Neben dem 20-jährigen Mittelfeldspieler fehlen den "Knappen" am Samstag beim Auswärtsspiel in Hannover auch noch die verletzten Akteure Jörg Böhme, Ebbe Sand, Niels Oude Kamphuis, Kristijan Djordjevic, Mike Hanke und Gustavo Varela. Glieder-Sturmkollege Victor Agali ist zudem wegen Knieproblemen fraglich. "Für uns ist das nach den vielen Verletzungen der letzten Wochen der nächste Schlag. Hamit war eine der positiven Erscheinungen der noch jungen Saison", meinte Schalke-Trainer Jupp Heynckes. (APA/dpa/SIZ)

  • Hamit Altintop spielte sich in dieser Saison ins Rampenlicht.

    Hamit Altintop spielte sich in dieser Saison ins Rampenlicht.

Share if you care.