David Duchovnys Regiedebüt

5. Oktober 2003, 21:46
posten

"House of D." mit Sängerin Erykah Badu

Los Angeles - "Akte X"-Star David Duchovny ist es gelungen, Sängerin Erykah Badu zu einer Rückkehr auf die Kinoleinwand zu bewegen. Badu, die zuletzt vor drei Jahren in "Gottes Werk und Teufels Beitrag" mitspielte, hat "Variety" zufolge eine Rolle in dem Filmprojekt "House of D." übernommen.

Der Streifen, dessen Dreharbeiten bereits begonnen haben, bedeutet Duchovnys Debüt als Drehbuchautor und Regisseur. Er spielt in dem Drama einen Mann, der sich mit vergangenen und gegenwärtigen Freundschaften in seinem Leben auseinander setzt. In weiteren Rollen sind Duchovnys Ehefrau Tea Leoni ("Jurassic Park") und Robin Williams ("Insomnia") mit von der Partie. (APA/dpa)

Share if you care.