LASK scheitert in zweiter Runde an FC Lustenau

4. Oktober 2003, 23:49
1 Posting

Erkinger besorgte für die Gäste den 2:0-Erfolg

Linz - Im Nachtragsspiel der zweiten Runde des heimischen Fußball-Cups feierte Außenseiter FC Lustenau im Duell mit dem ersatzgeschwächten Erste-Liga-Konkurrenten LASK Linz auf der Gugl einen 2:0-(1:0)-Auswärtserfolg. Beide Treffer der im Konter stets gefährlichen Gäste aus Vorarlberg erzielte Bernhard Erkinger. (APA)

ÖFB-Stiegl-Cup (2. Runde/Nachtrag):

  • LASK - FC Lustenau 0:2 (0:1)
    Linzer Stadion, 600, Steiner.

    Tore: 0:1 (33.) Erkinger, 0:2 (84.) Erkinger

    Gelbe Karten: Keine bzw. Erkinger

    Share if you care.