Größter Meteorit Schwedens entdeckt

5. Oktober 2003, 19:22
posten

Himmelskörper ist 158 Kilogramm schwer

Stockholm - Schwedische Wissenschafter haben nördlich des Polarkreises den größten Meteoriten des Landes entdeckt. Innerhalb von zwei Tagen wurde der 158 Kilogramm schwere Himmelskörper geborgen und danach in das Naturkundemuseum in Stockholm gebracht, wie Museumssprecher Jan-Olof Nyström am Dienstag erklärte.

Der Meteorit besteht hauptsächlich aus Nickel und Eisen und wurde Anfang September nahe der Ortschaft Kitkiojarvi gefunden, etwa 140 Kilometer nördlich des Polarkreises. Er soll jetzt gründlich untersucht werden.

Der größte Meteorit aller Zeiten wurde 1920 in Namibia entdeckt. Er wiegt mehr als 50 Tonnen und schlug nach Schätzungen vor 80.000 Jahren auf der Erde ein. (APA/AP)

Share if you care.