Inseln vor Oslo ohne Strom

1. Oktober 2003, 09:43
posten

Ein Schiff hat mit seinem Anker Stomleitungen durchtrennt - Vorfall sei "sehr ungewöhnlich"

Ein Schiff hat am Dienstag mit seinem Anker eine Inselgruppe vor der norwegischen Hauptstadt Oslo von der Stromversorgung abgeschnitten. Der Anker des dänischen Frachters durchtrennte zwei unter Wasser verlegte Stromleitungen. Ein Sprecher der Elektrizitätsgesellschaft Viken in Oslo erklärte, der Vorfall sei sehr ungewöhnlich. "Wir haben Taucher nach unten geschickt, der Schaden ist umfangreich", erklärte Sprecher Morten Schau. (APA/AP)
Share if you care.