Früherkennung von Brustkrebs

3. Oktober 2003, 21:09
posten

Neues Kompetenzzentrum in der Rudolfstiftung

Wien - Am Dienstag wurde das Kompetenzzentrum für Brusterkrankungen der KAV-Krankenanstalt Rudolfstiftung eröffnet. Dabei spannt sich der Bogen der medizinischen Betreuung bei Brusterkrankungen von der Brustvorsorgeambulanz für junge Mädchen und Frauen über Einrichtungen zur Diagnostik und Therapie bösartiger Erkrankungen bis hin zur psychologischen Betreuung.

Operationen vermeiden

Mit der Anschaffung des Mammainterventionstisches ist es möglich, selbst kleinste Verkalkungen durch eine so genannte Vakuumsaugbiopsie genauestens zu untersuchen und abzuklären. Nur ein Drittel dieser Verkalkungen sind letztlich ein Karzinom. Durch diese Vorgehensweise kann vielen Frauen eine Operation erspart werden. Jedoch bei der Früherkennung eines Karzinoms kann zeitgerecht eine geegnete Terapie begonnen werden. (red)

Share if you care.