Orang-Utans kurz vor dem Aussterben

1. Oktober 2003, 12:04
5 Postings

Forscherin mahnt vor weiterer Abholzung indonesischer Regenwälder

Washington - Der Mensch könnte bald einen seiner nächsten Verwandten ausgerottet haben - den Orang-Utan. Den Menschenaffen drohe in den nächsten zehn bis 20 Jahren das Aussterben in freier Wildbahn, falls seine Rückzugsgebiete in den indonesischen Regenwäldern weiter abgeholzt würden, berichtet Anthropologin Cheryl Knott von der Harvard-Universität im US-Magazin "National Geographic". "Wir müssen diesen Trend stoppen, die Alternative ist undenkbar", warnte die Forscherin.

Knott studierte das Leben der Orang-Utans im Nationalpark Gunung Palung auf Borneo, der Heimat von einem Zehntel der noch etwa 25.000 wild lebenden Orang-Utans. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.