Geiselnahme in Belgien: Polizei fahndet nach drei Tätern

1. Oktober 2003, 09:43
posten

Täter entkamen trotz Großeinsatz der Polizei - Sieben Gefangene unverletzt befreit - Keine Berichte über mögliche Spuren

Die belgische Polizei suchte am Dienstagvormittag weiter nach drei Geiselnehmern, die in der Nacht zum Dienstag einen Supermarkt überfallen haben. Berichte über mögliche Spuren lagen zunächst nicht vor. Ein Sondereinsatzkommando hatte das Geschäft in Lier bei Antwerpen gestürmt und sieben Geiseln unverletzt befreit.

Drei Bewaffnete hatten das Geschäft am Montagabend kurz vor Geschäftsschluss überfallen. Sie sperrten Kunden und Angestellte in einem Raum und raubten den Markt aus. Lange Zeit war für die Polizei unklar gewesen, ob sich die Räuber noch in dem Gebäude aufhielten. Die Täter hatten sich offensichtlich schon rasch abgesetzt. (APA/dpa)

Share if you care.