Rad: Bettini führt UCI-Weltrangliste weiter an

1. Oktober 2003, 16:25
posten

Vuelta-Zweiter Nozal verbesserte sich auf Platz 19, Totschnig 73

Wien - Der Spanier Isidro Nozal, der am vorletzten Tag der Vuelta von Roberto Heras von der Spitze des Gesamtklassements verdrängt worden ist, hat sich in der UCI-Weltrangliste vom 303. auf den 19. Platz verbessert. Bester Österreicher ist nach wie vor Georg Totschnig, der Tiroler liegt auf auf Platz 73. (APA)

UCI-Straßen-Weltrangliste vom 29.9.: 1. (1.) Paolo Bettini (ITA) 2096,75 - 2. (2.) Erik Zabel (GER) 1.993,75 - 3. (5.) Alessandro Petacchi (ITA) 1.856 - 4. (4.) Davide Rebellin (ITA) 1.774 - 5. (3.) Gilberto Simoni (ITA) 1.752 - 6. (7.) Alexander Winokurow (KZK) 1.693,5 - 7. (8.) Lance Armstrong (USA) 1.521 - 8. (6.) Iban Mayo (ESP) 1.425 - 9. (36.) Alejandro Valverde (ESP) 1.366 - 10. (11.) Tyler Hamilton (USA) 1.363,2 ... 19. (303.) Isidro Nozal (ESP) 1.058 - 73. (69.) Georg Totschnig (AUT) 538 - 126. (109.) Rene Haselbacher (AUT) 399 - 143. (122.) Bernhard Eisel (AUT) 372 - 169. (98.) Gerrit Glomser (AUT) 327 - 206. (208.) Gerhard Trampusch (AUT) 275 - 300. (299.) Peter Luttenberger (AUT) 187 - 369. (275.) Peter Wrolich (AUT) 152

Share if you care.