"Krone"-Doku: "Zensur" auf Küniglberg

1. Oktober 2003, 15:36
52 Postings

Lindner weigert sich auch bei der jüngsten Sitzung des Publikumsrates, die kritische TV-Dokumentation über die "Krone" auszustrahlen

ORF-Chefin Monika Lindner weigert sich auch bei der jüngsten Sitzung des Publikumsrates, die kritische TV-Dokumentation über die Krone ("Tag für Tag ein Boulevardstück") auszustrahlen. Das ORF-Gremium hat sich vor Monaten erstmals einstimmig dafür ausgesprochen. "Dazu fällt mir wirklich Zensur ein", sagte Mitglied Maria Windhager dazu.

"ORF 2 free to air" soll im Gesetz verankert werden

Ebenfalls Montag im Publikumsrat erklärte Lindner, sie habe Kanzler Wolfgang Schüssel um Änderung des ORF-Gesetzes ersucht. Lindner will ORF 2 europaweit über Satellit abstrahlen. Weil dem ORF etwa für Serien entsprechende Senderechte fehlen, wären andere Sendungen einzufügen. Das machte den Kanal aber rechtlich zu einem neuen Programm, das im ORF-Gesetz nicht vorgesehen ist. (APA/DER STANDARD; Printausgabe, 30.9.2003)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.