Angst vor Apple und Linux

9. Oktober 2003, 14:14
18 Postings

Neues Windows Longhorn GUI auch für EntwicklerInnen vorerst nur aus der Ferne zu sehen – Aus Testversionen wird "Aero" entfernt

Ursprünglich sollte auf der bevorstehenden Professional Developer Conference (PDC) erstmals eine Testversion von Windows Longhorn verteilt werden, die das neue GUI "Aero" enthält. Doch Microsoft hat es sich nun anders überlegt, und es wird nun offenbar "nur" eine speziell für die Messe erstellte Longhorn-Versionen mit entferntem Aero geben, das berichtet WinInformant.

Entscheidend

Die Entscheidung sei aufgrund der noch langen Dauer bis zum Erscheinen von Windows Longhorn - momentan wird Ende 2005 anvisiert - getroffen worden. Der Softwareriese befürchtet, dass einzelnen neue Features von Aero ansonsten schon im vorhinein von Apple oder Linux abgekupfert werden könnten, da diese wesentlich kürzere Release-Zyklen hätten.

Anpassung

Momentan werde bei Microsoft mit Hochdruck daran gearbeitet den speziellen PDC-Build von Windows Longhorn auch tatsächlich bis zur Ende Oktober stattfindenden Messe fertig zu bringen. "Aero" wird es also auch für EntwicklerInnen nur aus der Ferne zu bewundern geben, eine kurze Präsentation soll es im Rahmen der Keynote von Bill Gates geben. (red)

Share if you care.