ORF ist erster großer Firmenkunde von metronet

15. Oktober 2003, 13:20
posten

"Mobile" Mitarbeiter können rund 300 Hotspots nutzen

Der ORF ist das erste Großunternehmen Österreichs, das seinen "mobilen" Mitarbeitern drahtlose Internetnutzung via Hotspots ermöglichen wird.

Dazu nimmt der ORF das Service des größten österreichischen WLAN-Hotspot-Betreibers metronet in Anspruch.

In einer ersten Phase werden rund 50 ORF-Mitarbeiter das drahtlose Internetservice an den 300 öffentlichen metronet Hotspots nutzen können.(red)

Share if you care.