FPÖ hat kein einziges Grundmandat mehr bekommen

29. September 2003, 11:54
posten

Grüne eroberten die Grundmandate in Innsbruck-Stadt und Innsbruck-Land zurück

Innsbruck - Die FPÖ hat bei der Tiroler Landtagswahl am Sonntag kein einziges Grundmandat mehr geschafft. Ihre beiden Mandate - nach dem vorläufigen Endergebnis - sind Restmandate. 1999 hatte sie noch in den Wahlkreisen Innsbruck-Stadt, Innsbruck-Land, Kufstein und Schwaz Grundmandate erreicht. Die Grünen haben heute ihre bei der Wahl 1999 eingebüßten Grundmandate in den Wahlkreisen Innsbruck-Stadt und Innsbruck-Land wieder zurückerobert.

Bei der Volkspartei hat sich in den Grundmandaten nichts verändert. Die zwei Mandate mehr, die sie nun im Landtag innehat, bekam sie im Reststimmen-Verfahren. Die SPÖ konnte im Wahlkreis Innsbruck-Land ein zweites Grundmandat erobern und schaffte heuer auch in Schwaz eines. Ingesamt kam sie auf fünf Grundmandate, die im zweiten Ermittlungsverfahren um vier Restmandate ergänzt wurden.

Die 36 Landtagsmandate werden in Tirol nach dem Verhältniswahlrecht in einem zweistufigen Verfahren vergeben. Im ersten Verfahren werden auf Ebene der neun Wahlkreise - sie sind ident mit den Bezirken - Grundmandate vergeben. Im zweiten Verfahren - auf Landesebene - werden die Restmandate unter den Parteien aufgeteilt, die entweder mindestens ein Grundmandat oder landesweit fünf Prozent erreicht haben.

Die Mandatsverteilung nach dem vorläufigen Endergebnis der Landtagswahl vom 28. September 2003 im ersten und zweiten Ermittlungsverfahren im Vergleich mit der Landtagswahl 1999 (in Klammern). Angeführt ist für jeden Wahlkreis die Zahl der zu vergebenden Mandate ("insg.") sowie die Zahl jener Mandate, die nicht vergeben wurden und daher ins zweiter Ermittlungsverfahren gingen ("Rest").

 1. ERMITTLUNGSVERF.   Mand.     TVP     SPÖ     FPÖ    Grüne
 Wahlkreis          insg./Rest
______________________________________________________________

Innsbruck-Stadt 6 / 2 2 (2) 1 (1) 0 (1) 1 (0) Innsbruck-Land 8 / 2 3 (3) 2 (1) 0 (1) 1 (0) Imst 3 / 1 2 (2) 0 (0) 0 (0) 0 (0) Kitzbühel 3 / 2 1 (1) 0 (0) 0 (0) 0 (0) Kufstein 5 / 2 2 (2) 1 (1) 0 (1) 0 (0) Landeck 2 / 1 1 (1) 0 (0) 0 (0) 0 (0) Lienz 3 / 1 2 (2) 0 (0) 0 (0) 0 (0) Reutte 2 / 1 1 (1) 0 (0) 0 (0) 0 (0) Schwaz 4 / 1 2 (2) 1 (0) 0 (1) 0 (0) _______________________________________________________________

36 / 16 (16) 5 (3) 0 (4) 2 (0) 2. Ermittlungsverf. 13 4 (2) 4 (6) 2 (3) 3 (3) _______________________________________________________________

Insgesamt erreichte Mandate 20 (18) 9 (8) 2 (7) 5 (3)

(APA)
Share if you care.