Enquete "Grundlagenforschung als Wettbewerbsfaktor" - Diskussion "Forschung in/für Europa"

5. Oktober 2003, 19:49
posten

Faktor des Wettbewerbs:

Die Christian-Doppler-Gesellschaft, mit ihren Labors eine Schnittstelle zwischen Forschung und Wirtschaft, veranstaltet am 3. Oktober von 14 bis 18 Uhr eine Enquete zum Thema "Grundlagenforschung als Wettbewerbsfaktor". Es diskutieren: Karl Schwaha von der Voestalpine Industrieanlagenbau, Reinder van Duinen, Präsident der European Science Foundation, Knut Consemüller, Vorsitzender des Rats für Forschung und Technologieentwicklung, und andere. Anlass der Veranstaltung ist der 200. Geburtstag von Christian Doppler.

Ort: Akademie der Wissenschaften, 1010 Wien, Ignaz-Seipel-Platz 2

Chancen in Europa:

Im Wiener Ö1-RadioKulturhaus wird am 1. Oktober ab 16.30 Uhr über das Forschungsland Österreich im europäischen Umfeld diskutiert: "Forschung in/für Europa: Österreichs Chancen und Perspektiven". Geplant sind unter anderem Vorträge von Erich Gornik (Austrian Research Centers Seibersdorf) und Christoph Badelt (Wirtschaftsuniversität Wien) sowie Beiträge von Werner Welzig (Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften) und Leopold März (Universität für Bodenkultur).

Ort: ORF-RadioKulturhaus, 1040 Wien, Argentinierstraße 30 a

(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 29. 9. 2003)

Share if you care.