Das neue palästinensische Kabinett

7. Oktober 2003, 22:31
posten

Viele enge Vertraute Arafats vertreten

Jerusalem - Die Fatah-Bewegung des palästinensischen Präsidenten Jassir Arafat hat am Wochenende das Kabinett des neuen Regierungschefs Ahmed Kureia vorgestellt. Unter den 23 Ministern haben Fatah-Politiker, darunter zahlreiche Anhänger Arafats, eine klare Mehrheit. Der Liste, die noch vom palästinensischen Parlament gebilligt werden muss, gehören folgende Politiker an.

  • Nabil Shaath: Außenminister
  • Salam Fayad: Finanzminister
  • Nasser Yussef: Innenminister und Sicherheitschef
  • Yasser Abed Rabbo: Informationsminister
  • Saeb Erekat: Chefunterhändler im Rang eines Ministers
  • Mahed Rayes: Justizminister
  • Jauad Tibi: Gesundheitsminister
  • Hisham Abdel Rasek: Minister für die Belange von Gefangenen
  • Jamal Shobaki: Minister für kommunale Angelegenheiten
  • Maher Masri: Minister für Industrie und Handel
  • Naim Abbu Hommos: Bildungsminister
  • Intissar el Wasir: Sozialministerin
  • Yehya Yahlos: Kulturminister
  • Rafik el Natsheh: Landwirtschaftsminister
  • Mitri Abu Aita: Tourismusminister

Die folgenden acht Politiker sollen ebenfalls dem Kabinett angehören, doch wurde ihr Ressort noch nicht festgelegt:

Abdel Rahman Hamad, Assam el Ahmad, Mussa Saabut, Rayyi Fatoh, Soheira Kamal, Ahmad Majlani, Kais Abdel Karim, Ghassan Khatib.(APA/AP)

Share if you care.