Ansichtssache: Buckelwal der Kunst

27. September 2003, 20:08
9 Postings

Das Kunsthaus Graz vor der Eröffnung. Eine Ansichtssache

foto: michael hierner
Bild 1 von 16

Für die einen ist es ein blaues Ungetüm, für die anderen eine perfekte Symbiose aus Alt und Neu: Das Kunsthaus in Graz, erdacht von den beiden Londoner Architekten Peter Cook und Colin Fournier, nimmt nun tatsächlich (runde) Formen an. Eine Woche vor der Eröffnung des "Buckelwals der Kunst" liefern wir einige Impressionen. Das blaue "Etwas" - einer der "Nozzles" – wortwörtlich übersetzt eine "Düse" oder anders gesehen eine Art Dachluke des einundzwanzigsten Jahrhunderts ...

Share if you care.