Rivaldo bleibt doch bei CL-Sieger Milan

1. Oktober 2003, 12:32
13 Postings

Gespräch mit Vizepräsident Galliani stimmte den Weltmeister um

Mailand - Nachdem in der Vorwoche die Trennung zwischen Weltmeister Rivaldo und Fußball-Champions-League-Sieger AC Milan verkündet worden war, ist nun wieder alles anders. "Rivaldo bleibt bei Milan und wird mit dem Team zum Spiel gegen Celta de Vigo reisen", gab Klub-Vizepräsident Adriani Galliani am Montag auf der Homepage des Vereines bekannt.

"Ich habe es nicht mehr ertragen, hier so wenig Spielmöglichkeiten zu bekommen", hatte Rivaldo vergangene Woche beim Abschied noch gemeint. Nach einer Aussprache am Montag mit Galliani entschloss sich Rivaldo, der über Angebote von englischen Klubs verfügte, nun zu einem Umdenken. (APA/Reuters)

  • Rivaldo und Shevchenko bleiben vorerst Teamkollegen.

    Rivaldo und Shevchenko bleiben vorerst Teamkollegen.

Share if you care.