Benefiz-Gala im Burgtheater

2. Oktober 2003, 21:14
1 Posting

Otto Tausig organisierte musikalisch-literarische Matinee - Erlös kommt indischen Kindern zugute

Wien - Der Schauspieler Otto Tausig lädt am 12. Oktober zu einer Benefiz-Matinee für indische Kinder ins Burgtheater. Unter dem Titel "Wie damals, als uns nichts geschah" treten im Rahmen einer musikalisch-literarischen Matinee neben Tausig und Burgtheater-Direktor Klaus Bachler u.a. prominente Künstler wie Birgit Minichmayr, Peter Matic, Cornelius Obonya, Paul Gulda und das Haydn-Trio auf. Die Einnahmen kommen zur Gänze einem Projekt des Wiener Entwicklungshilfe-Klubs zu Gute, teilt das Burgtheater in einer Aussendung mit.

Tausig stellt seit Jahren sich selbst und sein künstlerisches Ansehen ganz in den Dienst der Dritten Welt. Seit seiner Pensionierung beim Burgtheater verlangt er für Auftritte kein Honorar mehr, sondern lässt das Geld für Entwicklungs- und Flüchtlingshilfe spenden. In den Medien war Tausig zuletzt präsent, weil er - anders als Finanzminister Karl-Heinz Grasser - diese Spenden versteuern muss. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.