Schulspiel lehrt Internet-Gefahren

21. Oktober 2003, 14:32
1 Posting

Net Detectives sollen australische Kinder spielerisch informieren

In Australien ist ein Computer-Spiel vorgestellt worden, das Kindern die Gefahren bei der Internetnutzung erklären soll. Das in Großbritannien entwickelte Spiel Net Detectives wurde von der australischen Medienregulierungsbehörde Australian Broadcasting Authority in das Land gebracht und vom Kommunikations-Minister Richard Alston in Sydney gestartet, wie AustralianIT berichtet.

Schutz

Erst am Mittwoch hat Australiens größter Internet-Chatroom-Provider Ninemsn angekündigt, zum Schutz der Kinder alle Chatrooms zu schließen. "Da es unmöglich ist, die dunklen Seiten des Internets auszublenden, ist es umso wichtiger Kinder durch Aufklärung zu schützen", so Alston. Das Spiel wurde an der International Grammar School in Sydney zum ersten Mal in Australien präsentiert.

Entwicklung

Net detectives wurde von einem britischen Polizeibeamten für Schüler der frühen Oberstufe bzw. der späten Grundschule entwickelt. Über eine fiktionale Figur und Fragen an mehrere "Spiel-Aufseher" erfahren die Kinder über die Gefahren des Internet. (pte)

Links

Net Detectives

Australian BNinemsnroadcasting Authority

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.