Feyenoord - Kärnten

14. Oktober 2003, 10:57
1 Posting
Hannes Haubitz (Kärnten-Trainer): "Bei Feyenoord hat man die Verunsicherung der letzten Meisterschaftsspiele gemerkt. Ich habe gewusst, dass meine Mannschaft voll da sein wird und gegen einen offensiven Gegner mit Kontern besser zur Geltung kommt. Wir wurden immer selbstsicherer und haben aus einer Standard-Situation, wo wir um die Probleme von Feyenoord wussten, unser Tor gemacht. Die Gegentreffer waren vermeidbar, aber sie hatten auch andere Chancen. Das Auswärtstor ist eine gute Ausgangsposition, nach dieser Leistung habe ich keine Angst vor dem Rückspiel."
Share if you care.