Helmut-Käutner-Preis an Wim Wenders

1. Oktober 2003, 10:10
posten

Die Stadt Düsseldorf würdigt "hohe Experimentierfreudigkeit und Innovationskraft"

Düsseldorf - Der Filmemacher Wim Wenders erhält den mit 8.000 Euro dotierten Helmut-Käutner-Preis der Stadt Düsseldorf. Mit der Auszeichnung werde die hohe Experimentierfreudigkeit und Innovationskraft des Regisseurs gewürdigt, der bis heute anderen Künstlern Impulse gebe, hieß es in der am Donnerstag in Düsseldorf veröffentlichten Laudatio. Wenders habe über Jahrzehnte die deutsche Filmkultur geprägt und sie international bekannt gemacht.

Der Preis ist nach dem Regisseur Helmut Käutner benannt, der am 25. März 1908 in Düsseldorf geboren wurde; er starb am 20. April 1980. Wim Wenders wurde am 14. August 1945 in Düsseldorf geboren; die Verleihung soll im Frühjahr 2004 in seiner Heimatstadt stattfinden. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wenders im Mai in Cannes

Share if you care.