Festival kubanischer Musik im Konzerthaus

1. Oktober 2003, 17:59
posten
Son Cubano ist heute weit mehr als nur eine Musikrichtung - er ist ein Synonym für Lebensfreude pur. Um seine Vielfalt auf höchstem Niveau zu präsentieren und die vitale Energie dieser Musik spürbar zu machen, vereint das Festival Son Cuba an einem Abend im Konzerthaus eine einzigartige Auswahl verschiedenster kubanischer Musiker und Gruppen, die allesamt bekannte Größen des Son sind. So etwa der herausragende Trovador Carlos Manuel Céspedes, der in seiner Heimat als stimmliches Ausnahmetalent gilt, und Cesar Hechevarria, einer der inspiriertesten Bandleader, Komponisten und Meister der Trés (Gitarre). Oder die drei Perkussionisten und Sänger von Rumba & Batá, die die schwarzen Wurzeln der kubanischen Musik aufs Podium bringen, ursprünglich und unglaublich kraftvoll. Vehement in die Beine fährt auch das Quintett Contrastes, dessen Sons Publikum und Kritik mit überraschenden Arrangements und phänomenalen Stimmen verzücken, oder die Formation Sonora Universal, die mit innovativem Big Band-Sound ihre Vision von druckvoller zeitgenössischer kubanischer Musik umsetzt. Stargast ist wohl Caridad Hierrezuelo, eine der legendärsten Sängerinnen Kubas, die seit knapp 60 Jahren weltweit mit allen Größen ihrer Heimat Triumphe feiert.

Festival Son Cuba
Carlos Manuel Céspedes - Gesang
Cesar Hechevarria - Très
Rumba & Batá - Contrasts
Sonora Universal - featuring
Caridad Hierrezuelo - Gesang
(red/WKHG)

Festival Son Cuba
Freitag, 3. Oktober
19.00 Uhr

Wiener Konzerthaus
Lothringerstr. 20
1030 Wien
Großer Saal

Link

Wiener Konzerthaus

Gewinnspiel

Wir verlosen 3x2 Eintrittskarten

  • Artikelbild
Share if you care.