Staatspreiskandidat Cees Nooteboom

29. September 2003, 21:00
1 Posting

Offizielle Bestätigung fehlt noch

Wien - Der Österreichische Staatspreis für Europäische Literatur 2003 soll laut Agenturberichten an den niederländischen Schriftsteller Cees Nooteboom (70) gehen.

Offiziell könnte die Entscheidung im Rahmen der Frankfurter Buchmesse veröffentlicht werden. Im Kunststaatssekretariat wurde dafür keine Bestätigung abgegeben. (APA/DER STANDARD, Printausgabe, 25.9.2003)

Share if you care.